in 06120 Halle Denkmalvilla (sanierungsbedürftig) in Kröllwitzer Bestlage mit Weitblick und Pla ...
ImmoNr1322 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypVilla PLZ06120
OrtHalle StraßeSenffstr.
Hausnummer27 LandDeutschland
Wohnfläche384 m² Nutzfläche50 m²
Grundstücksgröße870 m² Anzahl Zimmer14
Anzahl Schlafzimmer10 Anzahl Badezimmer6
Etagenzahl4 BalkonJa
TerrasseJa Kaufpreis590.000 €
Außen-Provision5.95 Prozent Währung
ImmoNr1322
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypVilla
PLZ06120
OrtHalle
StraßeSenffstr.
Hausnummer27
LandDeutschland
Wohnfläche384 m²
Nutzfläche50 m²
Grundstücksgröße870 m²
Anzahl Zimmer14
Anzahl Schlafzimmer10
Anzahl Badezimmer6
Etagenzahl4
BalkonJa
TerrasseJa
Kaufpreis590.000 €
Außen-Provision5.95 Prozent
Währung
Video zu dieser Immobilie
Video zu dieser Immobilie
3D-Rundgang zu dieser Immobilie
3D-Rundgang zu dieser Immobilie
Objektbeschreibung Wir freuen uns, Ihnen eine der schönsten Liegenschaften im exklusiven Stadtteil Halle-Kröllwitz anbieten zu dürfen. Das Verkaufsobjekt ist unbewohnt und verfügbar. Die herrschaftliche Villa oberhalb der Senffstraße ist ein Denkmal und wird inklusive einer Planung für 4 Wohnungen mit insgesamt 384.20 m² Wohnfläche verkauft. Die Substanz der Liegenschaft ist hervorragend, gerne besichtigen wir die Liegenschaft mit Ihnen und stellen die vorhandene (agestimmte) Planung für die denkmalgerechte Sanierung vor. Ausstattung - Denkmalimmobilie, sanierungsbedürftig
- mögliche Sonderabschreibungen nach §7i EStG (steuerliche Begünstigungen bei der Sanierung von Denkmalimmobilien), auch bei Selbstnutzung
- großes Grundstück, ca. 870 m²
- vollständige Planung für 4 hochwertige Wohneinheiten mit insgesamt 384.20 m² Wohnfläche ist im Kaufpreis enthalten
- jede Wohnung mit Terrasse
- Weitblick über Kröllwitz und Halle (Saale)
Lage Senffstr. 27
06120 Halle (Saale)

Die Liegenschaft ist im beliebten und exklusiven Stadtteil Halle-Kröllwitz in ruhiger und angenehmer Wohnlage oberhalb der Talstraße und Saale gelegen. Einkaufsmöglichkeiten, Kulturangebote, Schule, Kindergärten, Ärzte und Apotheken sowie der nahe gelegene Straßenbahnanschluss zeichnen die attraktive Wohnlage aus. Kröllwitz ist im Ursprung ein Fischerdorf am Saaleübergang gegenüber der Burg Giebichenstein. Urkundlich wurde Kröllwitz 1291 erstmals erwähnt. Die Eingemeindung nach Halle erfolgte bereits im Jahre 1900. Das „alte“ Kröllwitz gruppierte sich auf einem Porphyrfelsen über der Saale um die Petruskirche, unweit der hier angebotenen Liegenschaft. Die landschaftliche Situation macht Kröllwitz zu einer beliebten Wohngegend und führte bereits in der Vergangenheit zu baulichen Erweiterungen in südlicher und westlicher Richtung. Es entstanden Einrichtungen der Martin-Luther-Universität am Weinbergweg (Institute, Mensa, Studentenwohnhäuser) und an der Ernst-Grube-Straße (Universitätsklinik) sowie eine Leichtathletiksporthalle.
51.50827
11.94929
1
1
Sonstiges Ausnahme Denkmal im GEG, ein Energieausweis ist für den Verkauf nicht erforderlich.
Energieausweis
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger
Energieausweises besteht keine Pflicht!
Weitere Optionen Ihr/e Ansprechpartner/in Kontaktanfrage

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns über jede Nachricht! Nutzen Sie einfach das unten stehende Formular und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Angaben mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Diese Immobilien könnten Sie ebenfalls interessieren
  • Badezimmer
Großzügige 3-Zimmer Wohnung in der südlichen In ...
in 06110 Halle
Mietpreis 550 €
  • Hausansicht
Attraktives Mehrfamilienhaus mit 8 Wohnungen in ...
in 06114 Halle
Kaufpreis 720.000 €
  • Hausansicht
Attraktives Mehrfamilienhaus mit 8 Wohnungen in ...
in 06114 Halle
Kaufpreis 720.000 €